Mittwoch, 2. August 2017

Aromatisiertes Wasser - erfrischend und partytauglich

Wir gönnten uns mit einem "Brückentag" und dem Nationalfeiertag am 1. August ein langes, freies Sommerwochenende zu Hause... das war einfach nur gemütlich! Da das Wetter so schön und warm angesagt war, haben wir die Gelegenheit ergriffen und auch wieder eine kleine Gartenparty geplant.
Der Partytag war richtig heiss und ich habe als Alternative für Wein, Bier oder andere Drinks aromatisiertes Wasser für die Gäste vorbereitet:
Den grossen Wasserspender (ich liebe ihn!) habe ich mit frischem Wasser, einer Lavendelblüte, einem Zweig Pfefferminze, 2-3 Gurken-Abschnitten, 2 Scheiben einer Zitrone und vielen Eiswürfeln gefüllt.Vielleicht wäre das auch eine Sommer-Idee für euch?
Natürlich wäre das auch in einem grossen Krug oder einer Karaffe möglich. Da der grosse Wasserspender jedoch oben mit einem Metalldeckel gut verschlossen werden kann, besteht hier nicht die Gefahr, dass sich Insekten hinein verirren, das ist momentan bei dem vielen Gesumse in unserem Garten ganz praktisch. Ausserdem fasst der Wasserspender über 5 Liter Wasser, da muss ich auch für eine grössere Gruppe nicht ständig nachfüllen. - Und der Ausgusshahn unten ist auch zu cool ;-)
Aromatisiertes Wasser könnt ihr mit allem herstellen, was ihr als leichtes Aroma einzeln oder kombiniert gerne in eurem Trinkwasser habt... Beeren, Zitronenscheiben, Orangenscheiben, Pfirsichschnitze, Apfelstücke, Kräuter, Gurke, Melone,... schon wenige Stücke oder Blättchen geben ein gutes Aroma ab. Wenn ihr den Geschmack etwas stärker mögt, könnt ihr die Früchte / Kräuter natürlich auch leicht andrücken oder sogar z.B. den Saft einer Zitrone dazugeben. Ein "richtiges" Rezept braucht es dazu nicht, den Ideen und der Fantasie sind hier fast keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist mir, dass die Zutaten biologisch sind und dass das Wasser frisch und gut gekühlt ist.
Unsere Gäste haben jedenfalls noch nie so viel Wasser getrunken... :-)
Liebe Grüsse und weiterhin schöne Sommertage
Miuh

P.S. Wenn ihr mögt, findet ihr hier meinen Geheimtippreisen-Blog , aktuell mit einem Beitrag über die faszinierenden Schiffswracks auf Moreton Island

Kommentare:

  1. der wasserspender ist ja wirklich traumhaft schön! deine tipps werde ich mir auf jeden fall für unser nächstes gartenfest merken - und verschiedenes schon vorher mal ausprobieren!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mano, das freut mich sehr! :-) hoffentlich haben wir bald wieder Gelegenheit, im Garten zu sitzen. Liebe Grüsse, Miuh

      Löschen
  2. Das Wasser sieht absolut köstlich aus und ist excellent fotografiert
    LG Susa aus Hamburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Suza, vielen Dank! Ja, und eigentlich ist es so einfach... und gesund! Liebe Grüsse, Miuh

      Löschen
  3. Eine klasse Idee , macht richtig was her :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, vielen Dank! Ja, so bringt man alle dazu, Wasser zu trinken :-) Liebe Grüsse, Miuh

      Löschen
  4. Liebe Miuh
    Mmmhhh.... so lecker!Der Wasserspender sieht toll aus.
    Einen gemütlichen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yonne, danke Dir vielmals! Ja, mit dem transparenten Glas und den kleinen Mustern gefällt er mir auch sehr... fügt sich in die Natur ein und spiegelt das Licht. Liebe Grüsse, Miuh

      Löschen