Mittwoch, 25. März 2015

Frühlingsdekoration in Grün und Natur

Lange, lange durfte meine Winter-Dekoration noch bleiben (hier)... schliesslich blieb es auch den ganzen Februar hindurch noch so richtig Winter (hier).
In den vergangenen Tagen und Wochen wurde es nun Zeit für etwas Neues! Zuerst wollte ich die Wohnung frühlingshaft in weiss dekorieren, aber ich musste feststellen, dass ich praktisch keine Deko-Objekte in weiss habe... Stück für Stück sind mir dann die grünen Kerzen, meine geliebten grünen Ton-Vögelchen und die Windlichter aus Birkenrinde in die Hände gekommen.
So habe ich unser Sideboard in frühlingshaften grün- und natur-Tönen dekoriert. Den Rest des Wohnzimmers lasse ich momentan gerne pur und frei. Gegen Ostern (uii, das ist auch schon bald...!) wird es dann wohl wieder etwas üppiger.
In den letzten Tagen habe ich dann im Garten auch noch einige Hasel - Zweige abgeschnitten. Mit den Knospen waren sie mir viel zu schade für den Kompost und so stellte ich die Zweige in einer Vase auf den Wohnzimmertisch...
Innerhalb weniger Tage sind nun die zart-grünen Blättchen durchgebrochen und wachsen jeden Tag sichtbar etwas mehr. Den Frühling so auf dem Wohnzimmertisch zu haben, finde ich wunderbar! Deshalb habe ich mir vorgenommen, öfters einige Zweige ins Haus nehmen.
Zweige mit frischen, grünen Blättchen daran sind natürlich auch für unsere vierbeinigen Mitbewohnerinnen spannend! So hat wieder einmal jemand versucht, sich auf jedes Foto zu schleichen...
Liebe Grüsse, Miuh mit den getigerten und gefleckten Freunden in Frühlings-Stimmung







Keine Kommentare:

Kommentar posten