Dienstag, 4. April 2017

Frühlingsvergleich

Vor einem knappen Monat habe ich über "Endlich etwas Frühling im Garten" gejubelt: Jede erste Blüte, jedes Grün, jede verheissungsvolle Knospe war eine kleine Sensation nach den Wintermonaten. Nun ist die Natur schon viel weiter und auch wenn noch viele Bäume kahl sind, ist doch ein helles Grün die vorherrschende Farbe draussen, unterstützt von vielen Farbtupfern. Einige der ganz frühen Blüher, wie zum Beispiel Krokusse, Scilla oder der Winterschneeball sind sogar schon bald oder ganz verblüht.
Ohne viel mehr Worte zeige ich Euch hier einige Vergleiche aus dem Garten - zwischen den Fotos liegen jeweils 3-4 Wochen Unterschied.
Mögt Ihr solche Vergleiche auch?
Mir wird so das Kommen und Gehen und die Kraft der Natur so richtig bewusst - immer wieder ein kleines - grosses Wunder, dieser Frühling!
Liebe Grüsse, Miuh

Kommentare:

  1. Liebe Miuh,
    ich mag solche Vergleiche, rufen sie mir doch in Erinnerung, wie groß die Unterschiede wirklich sind. Gesehn habe ich das Alles ja auch in unserem Garten, aber wie deutlich sich die Natur in dieser Zeit verändert hat, erkenne ich erst auf solchen Fotos. Tolle Bilder.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang, da war die Welt noch in Ordnung... Solche Veränderungen bemerke ich tatsächlich meist auch nur beim Fotografieren oder nach Ferien-Abwesenheiten. Aber auch ein Vergleich mit dem vergangenen Jahr / den vergangenen Jahren ist spannend, das könnte ich bald wieder einmal machen. Liebe Grüsse, Miuh

      Löschen
  2. Liebe Miuh,
    ich finde auch, dass dieses Jahr alles viel weiter ist.
    Da merke ich besonders bei meinen Rosen.
    Wenn die so weiter machen, blühen sie in zwei Wochen :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte, ja, auch die Rosen haben wirklich extrem schön ausgeschlagen! Nun hoffe ich, sie sind nicht auch noch erfroren. Liebe Grüsse, Miuh

      Löschen
  3. Das ist das schöne am Frühling...zu beobachten, wie sich die ersten Knospen und Austriebe zeigen. Irgendwann im Sommer bemerkt man die Veränderungen gar nicht mehr so...da gibt es einfach zu viel....und natürlich nimmst du an der Verlosung auch teil...:-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrun, stimmt, im Frühling passiert am Meisten - und es beeindruckt mich auch am Meisten, wie fast aus dem Nichts die ganze Natur wieder erwacht! Liebe Grüsse, Miuh

      Löschen
  4. Liebe Miuh
    Wunderschön sind Deine Bilder. Ja, der Frühling zeigt sich momentan wirklich von seiner schönsten Seite. Ich liebe diese Jahreszeit!
    Frohe Ostern wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne, danke Dir vielmals! Ja, mindestens jetzt gerade sage ich auch, der Frühling ist meine liebste Jahreszeit. Aber auch knalliger Sommer und laue Sommernächte werden mich begeistern. Liebe Grüsse, Miuh

      Löschen
  5. Hallo Miuh,

    ich mag solche Vergleiche, wunderschöne Gegenüberstellungen.

    Blumige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke, ja, so geht es mir auch... die Vergleiche machen mir oft erst die Veränderungen sichtbar. Liebe Grüsse, Miuh

      Löschen
  6. It's so great how nature changes so much in such little time! I like this post with the comparisons!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Bettyl, thank you! Yes, it's really impressive... Nature at its best :-) Happy Days, Miuh

      Löschen