Samstag, 3. Januar 2015

Frost-Himmel

Sooo lange habe ich nichts mehr geschrieben, nichts mehr von mir hören lassen... dabei hätte es doch auch viel zu zeigen gegeben! Der Dezember ist einfach so vorbeigerauscht und die wenigen ruhigen Stunden, Weihnachten und auch Silvester habe ich dann doch ohne Blog verbracht. Nun hoffe ich, dass ich in den nächsten Tagen noch einiges nachholen kann :-)
Auch bei uns hat es nach Weihnachten geschneit... unterdessen muss ich sagen: zum Glück nicht an Weihnachten und zum Glück mussten in dieser Zeit nur ganz wenige Leute (ich zum Beispiel ;-) ) arbeiten - was hätte das sonst für ein Verkehrschaos gegeben!
Aber auch mir blieb dank der Feiertage genügend Zeit, die weisse Pracht und das oft schöne Wetter zu geniessen! Besonders schön finde ich in diesen Tagen den Himmel, betrachtet durch Schnee- oder Rauhreif- bedeckte Äste...
...sie bieten mit ihren Silhouetten einen wunderbaren Kontrast zum strahlenden Blau!
Unterdessen ist es auch hier wieder etwas düsterer geworden, aber von den schönen Erinnerungen (und Fotos) von den sonnigen Tagen zehrt man doch im Winter immer wieder!
Die Sonne steht noch immer den ganzen Tag lang recht tief...
... und in unserer Strasse entstand dadurch ein fast schon Apokalyptisches Bild:
Mit einem Foto des Sonnenaufgangs, wie wir ihn jeden Morgen und doch immer wieder etwas anders sehen, verabschiede ich mich für heute und empfehle Euch auch noch all die anderen Himmel, welche die Raumfee in Heaven heute wieder sammelt!
 Liebe Grüsse, Miuh










Kommentare:

  1. Das ist ja eine traumhafte Winterlandschaft vor einem herrlichen Himmelsblau !
    So muss winter sein, bei uns ist er leider schon wieder halb verschwunden.
    Komme dich von"In Heaven" besuchen .
    Noch einen schönen Samstagabend

    AntwortenLöschen
  2. soooooo schön...
    Ich hätte hier auch gern bißchen Frost an den Zweigen....*schwärm*

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen