Samstag, 20. September 2014

12tel Blick: Hügelblick und Gartenblick im September

Von einem 12-tel Blick auf meinem Blog direkt zum Nächsten.... das gab es noch nie, hier auf meinem Blog. Ende August und Anfangs September war so viel los hier, ich war so viel weg, dass ich es dazwischen einfach nie geschafft habe, mir so richtig Zeit für einen Beitrag zu nehmen. Ein paar Fotos und Ideen gäbe es schon noch!

Nun aber schnell zu den September-Blicken! Beide haben eine kleine Veränderung erlebt, wie Ihr gleich sehen werdet...

Auf "meiner" Hügelblick - Wiese sind die Schafe eingezogen, welche im August noch auf der Wiese links vom Weg weideten... Leider wollten sie dieses Mal nicht mit aufs Bild und haben sich rechts unter dem Stamm des Kirschbaums zurückgezogen...

Wenn ich hier die ganze bisherige Hügelblick-Übersicht aufreihe, wird mir bewusst, dass das Dutzend, das Jahr bald voll sein wird!
Januar-Februar / März-April / Mai-Juni / Juli-August / August-September

Im Garten sah es bis vor einigen Tagen noch ziemlich gleich aus, wie schon Ende August... die Rosen blühten nochmals schön auf, etwas heller als beim ersten Mal. Wir genossen oft schönes, mildes Wetter, erlebten aber auch von Zeit zu Zeit einen heftigen Regenguss.

In den Letzten Tagen jedoch gab es am Morgen öfters einen Gartenblick in ganz anderer Stimmung...

Das Licht der aufgehenden Sonne scheint durch die Blätter in den noch nicht ganz aufgelösten Nebel hinein... auch wenn ich mich noch etwas weigere, den Herbst zu sehen und lieber von Spätsommer rede, einem solchen Zauber kann ich nicht widerstehen!

Genau so wie ich etwas "kämpfe", geht es auch im Garten zu und her! Während Einiges nochmals frisch und leuchtend aufblüht...

 ... sind anderswo schon deutlich herbstliche Farben, verblühendes, braunes, reifes und sich zurückziehendes zu sehen...

Nicht vorenthalten möchte ich Euch natürlich auch die ganze bisherige Jahresübersicht für den Gartenblick:
Januar - Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September

Eigentlich ist der September für mich schon ein richtiger Herbst-Monat. Aber wenn ich so schaue, wie grün es hier noch ist und wie viele sonnige Tage wir kürzlich erlebt haben, darf ich ihn ruhig noch etwas länger zum Spätsommer zählen. Ein etwas mystischer, verzauberer Spätsommer :-)
Mehr 12tel Blicke könnt Ihr wie immer (hier) bei Tabea geniessen.
Liebe September-Grüsse, Miuh







Kommentare:

  1. Was für tolle Bilder! Das zweite 12tel Foto aus deinem Garten kommt schon richtig neblig und eben herbstlich daher. Na ja, ist ja eben auch September.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für den tollen Post! Da sind wunderschöne Bilder!

    Schönes Wochenende.

    Liebe Grüße Andy

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön diese Vergleiche und stimmt es ist noch ziemlich grün udn es darf ruhig noch sommerlich erscheinen wenigtens noch bis zum Ende des Septembers..
    Ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen