Montag, 21. Juli 2014

Auge in Auge mit der Wanze

Heute habe ich im Garten viele Samen-Kapseln von Akeleien abgeschnitten, damit ich später dort aussäen kann, wo ich möchte und nicht nur dort, wo die Sämchen hinspicken, sobald man beim vorbeilaufen daran hängen bleibt... dabei habe ich in unserem Garten so viele Wanzen gefunden, wie noch nie! Viele davon sehen noch relativ jung aus, einige sind nur grün, andere schwarz-grün oder braun und alle scheinen die teilweise schon trockenen Akelei-Pflanzen zu lieben!
Eine der Wanzen hat mir ganz geduldig Modell gestanden und ich konnte sie von allen Seiten fotografieren und mit dem Fotoapparat immer näher herangehen... so kamen immer mehr Details zum Vorschein: die Linien an den Beinen, Pünktchen auf dem Rücken, Härchen und Widerhaken an den Beinen, ein teilweise fehlender Fühler und eine Art Rüssel, mit der sie möglicherweise Pflanzensaft saugt?
Ein einfaches, kleines Tierchen und von Nahem so eine Schönheit! Gerne zeige ich sie auch beim Makro Montag und bei I heart Macro... wo Ihr jede Menge weitere kleinen Tierchen, Pflänzchen und andere Dinge ganz gross findet.
Liebe Grüsse, Miuh

Kommentare:

  1. Great photos of this green bug. I love the last photo with the focus on the eyes.

    AntwortenLöschen
  2. Amazing shots… insects, when truly looked at can be so beautiful. Thanks for sharing the love up-close with I Heart Macro:-)

    AntwortenLöschen
  3. cool shield bug, I really like the last photo too.

    AntwortenLöschen
  4. Boah! Super! Die haben ja sogar einen Rüssel.Bisher noch nie gesehen.
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Just wow... what an amazing macro the detail is outstanding

    Mollyxxx

    AntwortenLöschen
  6. Very nice pictures of the green one! They don' do much harm with the columbines?

    AntwortenLöschen
  7. Such great details in the last photo, I can see the expression on the bug's face, rather comical. It looks like it has mouthparts for piercing and sucking plant juices, I'm glad it's not in my garden.

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Fotos. Da sehen sogar die grünen Stinkwanzen knuffig aus. So genau habe ich das noch nie gesehen. Liebe Grüße, Andreas

    AntwortenLöschen