Freitag, 2. Mai 2014

Ups, sorry! - Sträusschen

Bevor das Wetter regnerisch wurde, war ich noch so richtig im Garten aktiv und habe (endlich, endlich...) unser kleines Vorgärtchen in Schuss gebracht. Normalerweise gärtnere ich sehr vorsichtig und möglichst schonend, gegenüber Tieren und Pflanzen... aber hin und wieder habe ich eben doch plötzlich ein noch schönes Blümchen oder noch grüne Zweige in der Hand, die eigentlich  hätten dranbleiben dürfen. Ups, sorry!
Alle diese "Ups, sorry!" - Pflänzchen habe ich nun sorgfältig gesammelt und in einem meiner kleinen Lieblings-Väschen arrangiert. Herausgekommen ist ein etwas eigenwilliges Sträusschen, das ich nun sehr mag!
Und das sind die "Stars des Tages":
- Traubenhyazinthen
- Lavendelzweige
- Günsel (für die einen ist es ja Unkraut, bei mir darf er gerne blühen und die Insekten mögen ihn auch!)
Gerne zeige ich mein "Ups, sorry! - Sträusschen" auch beim Friday-Flowerday von Holunderbluetchen.
Liebe Grüsse, Miuh





Kommentare:

  1. wie schön einfach aber so fein und ich liebe so was ... so schön an zu sehen aus deinem Garten!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag solche Sträuße viel lieber ;-) Bei mir gibt es manchmal auch noch 'Steh-imWeg-Sträuße', die ich dann aber meist im Garten aufstelle. Aber manchmal versperren Knoblauchsrauke, Schneefelberich & Co den Weg. dann werden sie einfach geschnitten und kommen in die Vase. Und was nach einem Regen oder Sturm zu sehr liegt oder abgebrochen ist, kommt auch in Gartenvasen. aber Sträuße pflücke ich sonst eigentlich nicht.
    Der Günsel mag zwar für manche ein 'Unkraut' sein, aber bei uns kann er sich leider kaum noch durchsetzen. Aber noch schwerer hat es der Gundermann bei uns in der Wiese …
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Dein "eigenwilliges" Sträußchen auch und mir geht es ähnlich, wenn mir beim werkeln im Garten was abknickt, bekommte es ein zweites Leben in der Vase...
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  4. Ui, das duftet sicher sehr schön....und sieht sehr natürlich-unordentlich aus (ich mag das!)
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. ...aufheben tue ich solche "Versehen" auch,
    aber noch nie hatte ich einen so netten Namen für den Strauß ;-)...mir gefällt er sehr gut,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag dein Sträußchen sehr, liebe Miuh, es hat so etwas "Verwegenes" :-) GlG und einen schönen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen